Calella de Palafrugell

Palafrugell ist eine katalanische Stadt in der Provinz Girona an der mittleren Costa Brava und hat 22.725 Einwohner. Die Stadt Palafrugell ist Bestandteil einer Verwaltungsgemeinschaft, der außerdem die kleinen Küstenorte Calella de Palafrugell, Llafranc und Tamariu sowie fünf weitere Ortsteile angehören.

Quelle: Wikipedia (englisch)

 

 

Visit PALAFRUGELL schreibt dazu:

"Ein ehemaliges Fischerdorf mit kleinen Buchten, das seinen ursprünglichen Reiz bewahrt hat. Calella de Palafrugell ist einer der wenigen Orte, in denen noch das Flair spürbar ist, das den Dörfern dieser Gegend eigen war, bevor der Massentourismus Einzug hielt. So findet man hier enge Gassen, mit Ziegel gedeckte Dächer und auch noch einige der typischen zweistöckigen Fischerhäuschen. Dieses alte Fischerdorf liegt an einer Felsküste, die übersät ist mit kleinen Buchten, nördlich der Naturlandschaft Castell-Cap Roig, einem Gebiet, das bestens geeignet ist für Wanderungen oder Fahrradausflüge, und südlich von Llafranc, einem Ferienort, der ebenfalls an der Küste liegt. Im Sommer findet im botanischen Garten von Cap Roig das Cap Roig Musikfestival statt. Ebenfalls im Sommer wird in der Kirche von Sant Pere eine Konzertreihe von den Musik-Jugend Palafrugells organisiert. Zu der jährlich stattfindende Havaneres-Treffen, bei denen traditionelle Seemannslieder gesungen werden, finden sich tausende von Menschen am Strand von Port Bo ein, um an dieser allseits bekannten Vorführung teilzuhaben."

Schlagwörter